OCTUM GmbH, Renntalstraße 16, 74360 Ilsfeld, Germany

+49 (0) 7062 914940 info(at)octum.de

Octum GmbH

Vollständigkeitsprüfung von Dichtringen

In der Produktion von Kunststoffdichtringen sind Teile mit Unter- oder Überspritzung ("Schwimmhaut") nicht auszuschließen. Um die Auslieferung von fehlerhaften Teilen an einen Automobilhersteller zu vermeiden, wird ein Bildverarbeitungssystem benötigt.

Die Teile werden nach dem Spritzgießen auf ein opak- transparentes Band gelegt das automatisch gereinigt wird, so dass keine Verschmutzungen auftreten die zu Störungen der Bildverarbeitung führen könnten. Das Bildverarbeitungssystem CV-600 bearbeitet zwei voneinander unabhängige Spuren mit jeweils einer Kamera im Durchlicht. Bei einem Durchmesser der Dichtringe von ca. 60mm können Fehler an der Kontur von 0,05mm Ellipsenabweichung und 0,3mm Länge sicher erkannt werden.

Bei der hergestellten Stückzahl von über 5.000 Teilen/Stunde ist die manuelle Kontrolle sehr teuer und sicheres Aussortieren von NIO Teilen kann nicht ausgeschlossen werden. Durch den Einsatz des Bildverarbeitungssystems ist sichergestellt das nur 100% geprüfte IO Teile zum Kunden gelangen.

Aktuelles

Lösungen

3D Inspektion Wendeschneidplatten

Wendescheidplatten sind die Fleißarbeiter und Alleskönner in modernen Bearbeitungsmaschinen. Damit die Bearbeitung fehlerfreie Oberflächen...

Unternehmen

Erfolgreiche OCTUM Messen 2014!

Ein erfolgreiches Messejahr 2014 hat OCTUM mit der Motek in Stuttgart abgeschlossen.

Auf der METAV in Düsseldorf hat OCTUM erstmalig auf der „Quality...

Unternehmen

Octum bezieht neues Firmengebäude

Endlich ist es soweit! Am 20.03.09 bezieht Octum das neue Firmengebäude in Ilsfeld, welches ausreichend Raum für das weitere geplante Wachstum des...

Lösungen

Octum baut 3D Aktivitäten weiter aus.

Octum liefert bereits seit 2006 3D in-line Inspektionssysteme zur sicheren Zeichenerkennung um die Rückverfolgbarkeit von sicherheitsrelevanten...