OCTUM GmbH, Renntalstraße 16, 74360 Ilsfeld, Germany

+49 (0) 7062 914940 info(at)octum.de

Octum GmbH

Vollständigkeitsprüfung von Spulenkörpern

Bei der Produktion von Spulenkörpern für ABS-Bremssysteme, müssen diese nach dem Spritzgießen auf vollständige Ausspritzung hin untersucht werden. Nach Begutachtung der Füllstudie eignen sich hierzu zwei Zapfen und ein runder Teileabschnitt auf der Oberseite. Die in großer Stückzahl produzierten Teile werden mit einem Greifer entnommen und in zwei Spuren auf Werkstückträger gesetzt. Die Teile werden auf diesen WT geprüft und entsprechend als gut oder schlecht sortiert.

Diese Applikation wird mit dem Bildverarbeitungssystem CV-600 und einer Anordnung aus vier Kameras mit LED Blitzbeleuchtungen realisiert. Die Bildaufnahmen werden von Lichtschranken getriggert und erfolgen im Durchlauf. In den Prüfbereichen wird die Istkontur der Ausspritzung mit einer eingelernten Sollkontur verglichen. Ab einer einstellbaren Abweichung wird das Teil als schlecht bewertet. Mit einer Prüfzeit von 100ms pro Teil ist das System schnell genug, um die parallele Prüfung zweier Teile mit jeweils zwei Kameras vorzunehmen. Nach Abschluss der Inspektion aller 16 Teile werden die Spulenkörper entsprechend dem Prüfergebnis in Gut-/ Schlechtbehälter gefördert.

Aktuelles

Lösungen

3D Inspektion Wendeschneidplatten

Wendescheidplatten sind die Fleißarbeiter und Alleskönner in modernen Bearbeitungsmaschinen. Damit die Bearbeitung fehlerfreie Oberflächen...

Unternehmen

Erfolgreiche OCTUM Messen 2014!

Ein erfolgreiches Messejahr 2014 hat OCTUM mit der Motek in Stuttgart abgeschlossen.

Auf der METAV in Düsseldorf hat OCTUM erstmalig auf der „Quality...

Unternehmen

Octum bezieht neues Firmengebäude

Endlich ist es soweit! Am 20.03.09 bezieht Octum das neue Firmengebäude in Ilsfeld, welches ausreichend Raum für das weitere geplante Wachstum des...

Lösungen

Octum baut 3D Aktivitäten weiter aus.

Octum liefert bereits seit 2006 3D in-line Inspektionssysteme zur sicheren Zeichenerkennung um die Rückverfolgbarkeit von sicherheitsrelevanten...