OCTUM GmbH, Renntalstraße 16, 74360 Ilsfeld, Germany

+49 (0) 7062 914940 info(at)octum.de

Octum GmbH

Visualisierung, Parametrierung und Bedienung für PC basierende Bildverarbeitungslösungen.

Die bereits hundertfach eingesetzten Systemsoftware CV_Inspect wurde zur Montage-, Vollständigkeits-, Oberflächenprüfung und Vermessung von Teilen in der Automotive, Metallverarbeitung, Pharma- und Medizintechnik sowie Healthcare Industrie entwickelt.

CV_Inspect 6.x Merkmale:

  • Datenbankbasiert und parametrierbar für einfache bis komplexe Aufgabenstellungen
  • Flexibel einsetzbar: messen, prüfen, erkennen und identifizieren
  • Einfache strukturierte Bedienung mit umfangreichem Sicherheitskonzept
  • Vielfältige praxisgerechte Testfunktionen
  • Flexibel parametrierbare Ergebnisse und Prozessankopplung Tracing der Kommunikationssignale zur schnellen fehlerfreien Prozessintegration
  • Umfangreiche Statistik- und Messwerterfassung in einer integrierten Datenbank
  • Funktionsumfang applikationsspezifisch erweiterbar und damit zukunftssichere Investition
  • Systemsoftware auch für GAMP Projekte in der Pharma Industrie einsetzbar mit Audit Trails nach 21 CFR Part 11
  • User Management inklusive Active Directory Anbindung

CV_Inspect ist sowohl für bis zu 10 stationäre Kameras mit vollkommen synchronem/asynchronem Betrieb geeignet als auch für robotergeführte Kameras. Beleuchtungs- und Kameraeinstellungen können individuell parametriert werden. Es werden aktuell Kameras verschiedener Hersteller unterstützt (Cognex, Basler, Dalsa, AVT, SVS Vistek, uvm.). Mit CV_Inspect parametrieren Sie Ihre Bildverarbeitungsapplikation anstatt zu programmieren. Sie haben dabei ein Höchstmaß an Flexibilität um schnell auch komplexe Problemstellungen zu lösen. Der modulare Aufbau ermöglicht kundenspezifische Funktionserweiterungen und eine schnelle Einarbeitung in die Bedienung und Parametrierung. Die klar strukturierte Bedienoberfläche und die für jedes Element gleich aufgebaute Bedienung garantiert eine hohe Akzeptanz beim geschulten Bediener.

Die integrierte Syntaxprüfung verhindert Fehler im Aufbau des Prüfprogramms mit Ausnahme von logischen Fehlern. Der umfangreiche Funktionsumfang der Cognex Vision-Pro Bibliothek als Modulbasis von CV_Inspect, kann um kundenspezifische Funktionen erweitert werden um auch aktuell nicht lösbare Aufgaben zukünftig bewältigen zu können. Die flexible Ergebnisverknüpfung und praxisgerechte Kommunikationsfunktionen erlauben vielfältige Integrationsmöglichkeiten in den Automatisierungsprozess über alle gängigen Schnittstellen.

Hoher Kundennutzen liefern auch die integrierten praxisgerechten Funktionen für Test-, Statistik-, Speicher- und Messdatenerfassung. Messdaten können während laufendem Automatikbetrieb ohne Beeinflussung desselben visualisiert und gespeichert werden. Ebenso kann die Visualisierung weitgehend parametriert werden und entweder mit einzelnen Kamerabilder oder einem synthetischen Bild der Gesamtansicht und einzelnen Prüfpositionen mit jeweiligen Ergebnissen dargestellt werden. Der abgestufte Benutzerzugang über 5 Benutzer Ebenen sichert jedem angemeldeten Benutzerrechte für die Systembedienung entsprechend der zugewiesenen Nutzergruppe.

Alle aktuellen Nachrichten